Die Bibel anders lesen

Ausgesuchte biblische Texte eignen sich gut, um eigene religiöse Erfahrungen anzuregen und zu fördern.
Es ist faszinierend, wie unterschiedlich man biblische Texte verstehen kann – vor allem wenn man die Bilder und Andeutungen des Textes auf sich wirken lässt.
Wir kommen darüber ins Gespräch und tauschen unterschiedliche Erfahrungen aus. Daraus können sich anregende Dialoge entwickeln.
Dazwischen gönnen wir uns Phasen der Stille und der Meditation, wo sich Eindrücke und Gedanken setzen können.
Interessierte und Neugierige sind herzlich eingeladen, dazuzukommen.
Siegfried Finkbeiner

Ort: Erfurtzimmer

Zurück